POSISEP(X) - Die selbstauflösende Chitosan-Tamponade

PosiSep(X)® ist eine einzigartige, selbstauflösende Nasentamponade aus natürlich vorkommendem Chitosan, die nach Nasennebenhöhlen-Eingriffen in den mittleren Nasengang bzw. in den Siebbeinschacht platziert wird.

Nach der OP wird PosiSep(X) eingeführt und intranasal gewässert, wodurch es sich zu einem Gel-Kissen ausdehnt.

Je nach Variante löst sich PosiSep nach 3 Tagen bzw. PosiSepX nach 7 Tagen restlos auf. In dieser Zeit fördert es die postoperative Wundheilung, trennt die Wundoberflächen voneinander und verhindert eine Lateralisierung der Nasenmuschel. Dabei werden unangenehme Verkrustungen vermieden.

PosiSep(X) als Chitosan-Tamponade wirkt: 

> Hämostatisch
> Antibakteriell
> Antimykotisch
 

PosiSep(X) kann auch als Medikamententräger für z. B. Kortison verwendet werden.

PosiSep(X) bietet durch seine Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Nasentamponaden einen deutlich höheren Patientenkomfort und für den HNO-Operateur einen erkennbar geringeren postoperativen Aufwand. 

 

 
PRODUKTE ZU NEBENHÖHLEN